Tuesday, February 9, 2010

Girls day


Nein, das sind keine Maden und auch keine Shrimps in Sahne...

Heute ist bei uns Girls day: da wir ja neulich schon mit der Lebensmittelfarbe zugange waren, gab es dann rosa Milchreis, ich dachte, das brauch ich mal...

Naja, kann man mal machen, wenn man nur so leicht blinzelt beim Essen geht es auch wirklich richtig gut :-)

1 comment:

myriam kemper said...

Ja, es ist erstaunlich wie ein wenig Farbe das Essen verändert...
Einen Freundin buk einmal grüne und blaue Muffins, ich konnte sie nicht wirklich geniessen ;-)
Aber auf Milchreis hätte ich (und sicher auch meine Hüpfer) auch einmal wieder Lust!

Einen lieben Gruß von
myriam, die sich freut hier wieder etwas mehr lesen zu können/dürfen :-)